• in Reih und Glied
    NW A19 Bilder der Woche
    ein seltener Anblick des Bootsplatzes am Beetzsee
    27.06.2019 10:21
  • KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48

Landesmeisterschaften NRW 2020, 11 Männer-, 4 Frauenachter, mit 330 Booten Rekordmeldeergebnis !

NW A10 Leistungssport News

„Endlich wieder Regatta“,

prägte die Motivation der Ruderer und bestimmte die gute Stimmung Aller am Elfrather See in Krefeld. Der heftige Regen am Samstag und Wind am Sonntag tat dem keinen Abbruch ebenso wenig die Einhaltung der Vorgaben zum Schutz gegen Corona.

Fotostrecke

09.10.2020 13:21

24. Corona-Update des LSB

NW E10 Verband

Der LSB informiert über die aktuelle NRW-Corona-Schutzverordnung vom 17.10.2020

2020-10-16_coronaschvo_ab_17.10.2020_lesefassung.pdf

.

19.10.2020 21:50

Landeswettbewerb NRW der JuM 2020 am 03./04. Oktober im Rahmen der Landesmeisterschaften in Krefeld

NW J27 Landeswettbewerb

Der Landeswettbewerb für Jungen und Mädchen in NRW soll 2020 am 03./04. Oktober im Rahmen der Landesmeisterschaften in Krefeld stattfinden. Anders als sonst werden die Rennen dabei über Vor- und Finalläufe über 1.000 Meter ausgefahren.

Mehr Details im Artikel, die Ausschreibung ist im DRV-Verwaltungsportal veröffentlicht.

30.08.2020 21:07

20. Corona-Update vom 14.08.2020, Soforthilfe verlängert

NW E10 Verband

Am 12.08.2020 ist die neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten. Sie hat eine Gültigkeit bis zum 31.08.2020.

Coronaschutzverordnung von 12.08.2020

17.08.2020 16:00

Premiere für die Trainer-C- Breitensport Aus- und Fortbildung für Sportlehrer in NRW

NW A10 Leistungssport News

Die Präsenzphase der Aus- und Weiterbildung für Sportlehrer zum Erwerb der Trainer-C-Breitensport-Lizenz wurde vom Referententeam um Frank Baumgard (Nordrhein-Westfälischer-Ruder-Verband) und Björn Bierwirth, Daniel Bredemeier und Martin Meier vom Schülerruderverband NRW erstmals am Bessel-Ruder-Club und am Besselgymnasium in Minden durchgeführt.

Der NW RV sagt Danke an das Team um Frank Baumgard, 

13.08.2020 08:48

Umfrage zur Freizeitnutzung von Gewässern

NW C10 Vereine News

Die Umfrage zur Freizeitnutzung im AQUATAG-Projekt behandelt vor allem das Heimatgewässser. Egal ob beim Regattatraining oder beim Breitensportrudern am eigenen Bootshaus oder bei Tagesfahrten in der Nähe des Heimatortes, sie ergänzt die Wanderfahrtstudie der Deutschen Sporthochschule Köln von 2018, die sich vor allem um die weiter entfernt liegenden Gewässer kümmerte.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
23.09.2020 23:14

DEMAG Wetter rief, über 100 Wanderruderer aus 30 Vereinen kamen beim 3. Wanderrudertag des NW RV zum Harkotsee

NW C10 Vereine News

Ein erfolgreiches Wanderrudertreffen erfordert eine intensive Vorbereitung, ein attraktives und erreichbares Ruderrevier, ... viele arbeitende Helfer, ein funktionierendes Team, das noch mehr arbeitet und ein durchsetzungsfähiger Chef, der auch sich keiner Arbeit zu schade ist.

DEMAG WETTER lieferte, über 100 Ruderer aus 30 Vereinenkamenund machten das 3. Wanderrudertreffen des NW RV dieses Mal auf der oberen Ruhr zu einem ein vollem Erfolg.

Armin Rahman bekam den Äquatorpreis überreicht.

Fotogalerie

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
18.10.2020 20:30

Volle Felder beim verschobenen Landeswettbewerb der Jungen und Mädchen 2020

NW J27 Landeswettbewerb

Am 03./04. Oktober fand der diesjährige NRW-Landeswettbewerb für Jungen und Mädchen im Rahmen der Landesmeisterschaften in Krefeld statt. Ähnlich wie die Älteren fuhren auch die Kinder dieses Jahr Vor- und Finalläufe über 1.000 Meter. Außerdem wurden zum ersten Mal unter anderem auch Landessieger im Mix-Zweier gekürt.

15.10.2020 19:15

Männerumkleide ein Mysterium

NW P20 Spezielles

Die Männerumkleide ist ein Ort von merkwürdiger Magie und Mystik. Klar, es gibt Räume im Bonner Ruderverein, die besser riechen, die eine schönere Aussicht bieten und sich baulich in einem noch anspruchsvolleren Zustand befinden.

Orte, die bedeutende Teile der Menschheit ausschließen, haben aber immer einen gewissen Reiz. Für alle, die drin sind – und für die, die draußen rätseln, was sich innen abspielen mag? Wer nun glaubt, die Männerumkleide sei ein Hort frauenverachtender Dummbeuteleien, die irrt.

04.10.2020 20:34

LSB 13.CORONA-Update 20.05.2020

NW E10 Verband

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

es gibt erneut eine Aktualisierung der Coronaschutzverordnung und der Coronabetreuungsverordnung (Links siehe unten):

Vereinssport in Schulsporthallen ist jetzt ausdrücklich erlaubt!

Wichtigste Nachricht: Der Widerspruch zwischen beiden Verordnungen hinsichtlich der Nutzung von Schulsporthallen durch Sportvereine ist eindeutig und zugunsten des Vereinssports aufgelöst! In der ab heute gültigen CoronaBetrVO heißt es in §1 (4):

Soweit unterrichtliche Belange dem nicht entgegenstehen, ist darüber hinaus ein Betreten der Schule zu anderen als zu schulischen Zwecken zulässig, wenn es der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung oder der Daseinsfür- und -vorsorge zu dienen bestimmt ist (insbesondere gemäß § 7 Absatz 4 der Coronaschutzverordnung zulässige außerschulische Bildungsangebote, gemäß § 9 Absatz 4 zulässiger Sportbetrieb sowie gemäß § 13 Absatz 3 Satz 1 Nummer 1 der Coronaschutzverordnung zulässige Aufstellungsversammlungen zur Kommunalwahl und Blutspendetermine). Unterrichtliche Belange stehen solchen Nutzungen auch dann entgegen, wenn die zusätzlich erforderlichen Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen nicht sichergestellt sind. Auch bei diesen Veranstaltungen sind die Infektionsschutzmaßgaben nach Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 sowie der Hygieneplan der Schule zu beachten.

Der Städtetag und der Städte- und Gemeindebund haben ihre Mitglieder bereits entsprechend informiert, der Städte- und Gemeindebund leider verbunden mit der Behauptung, „in Abstimmung mit dem Landessportbund werde eine Öffnung bis spätestens Ende des Monats empfohlen“. Eine solche Abstimmung gibt es nicht! Leider ist die o. g. Klarstellung in der CoronaBetrVO unverändert keine Garantie dafür, dass (Schulsport-) Hallen auch tatsächlich für den Vereinssport geöffnet werden. Das liegt z. B. daran, dass es nach wie vor weit auseinandergehende Auffassungen dazu gibt, in welchem Umfang und in welcher Frequenz Hygienemaßnahmen durchzuführen sind. Die Entscheidung hierüber obliegt letztlich dem einzelnen Träger.

Wir warnen einerseits vor pauschaler Kritik an etwaigen Nichtöffnungen durch Kommunen, weil die Umsetzung einer verantwortlichen Öffnung von Sportstätten natürlich nicht trivial ist, ebenso wenig wie ein von den Vereinen zu organisierender verantwortlicher Sportbetrieb. Auf der anderen Seite empfehlen wir aber auch dringend, dass die Stadt- und Kreissportbünde pauschale Schließungsbeschlüsse („alle Hallen im Kreis bleiben bis zum Ende der Sommerferien geschlossen“) kritisch hinterfragen und offensiv auf die Bedarfe der Vereine und ihrer Mitglieder hinweisen!

Freibadöffnung

Die Bedingungen für die Öffnungen von Freibädern haben wir Ihnen bereits mit unserem 12. Coronaupdate zugesandt. Sie gelten ab heute. In den entsprechen Hygiene- und Infektionsschutzstandards (siehe auch Ziff. VIII der Anlage zur CoronaSchVO) ist jetzt noch klargestellt, dass dies auch für Naturbäder und ähnliche Einrichtungen gilt.

Weitere Lockerungen ab 30. Mai

Zum 30. Mai erwarten wir die Umsetzung der vorerst letzten Stufe der Lockerungen für den Sportbetrieb. Unter anderem wird es dort um die Zulassung oder Nichtzulassung von Wettkampfbetrieb, Sportarten mit Körperkontakt und die Öffnung von Hallenbädern gehen. Natürlich werden wir Sie hierzu unverzüglich informieren. Unabhängig von den Ergebnissen stellen wir fest, dass sich bereits heute die deutliche Mehrzahl der Fachverbände (insbesondere in Team- und Kampfsportarten) entschieden hat, bis zu den Sommerferien keinen Wettkampfbetrieb mehr aufzunehmen. Wir halten dies, vor allem mit Blick auf die Verletzungsprophylaxe nach der der langen Trainingspause, für eine gute Entscheidung (auch hier kann und wird es natürlich Ausnahmen geben). Auch hinsichtlich des Trainings hat z. B. ein Kampfsportverband angekündigt, die erwarteten Lockerungen ab 30. Mai nur bedingt in Anspruch nehmen zu wollen und sich – eine entsprechende Zulassung von Kampfsport ab 30. Mai vorausgesetzt – bis zu den Sommerferien auf Training mit festen Partner*innen zu beschränken. Dies ist ein weiteres Beispiel für die jetzt individuell zu treffenden Entscheidungen.

Soweit für heute. Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag, vielleicht sogar ein langes Wochenende mit etwas Erholung von der mental und physisch belastenden Arbeit in der anhaltenden Krise.

Mit freundlichem Gruß

Stefan Klett      Dr. Christoph Niessen

Präsident          Vorstandsvorsitzender

https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-05-19_fassung_coronaschvo_ab_20.05.2020_lesefassung.pdf

https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-05-19_anlage_hygiene-_und_infektionsschutzstandards_zur_coronaschvo_ab_20.05.2020.pdf

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/200519_fassung_coronabetrvo_ab_20.05.2020.pdf

Anhänge:

2020-05-19_fassung_coronaschvo_ab_20.05.2020_lesefassung.pdf (160 kB)
200519_fassung_coronabetrvo_ab_20.05.2020.pdf (113 kB)
2020-05-19_anlage_hygiene-_und_infektionsschutzstandards_zur_coronaschvo_ab_20.05.2020.pdf (136 kB)
2020-05-27_fassung_coronaschvo_ab_30.05.2020_lesefassung.pdf (173 kB)

veröffentlicht am Mittwoch, 20. Mai 2020 um 15:22; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 28.05.20 19:23

Termine

Freitag, 30. Oktober 2020
65. Rudertag 65. Rudertag
Samstag, 31. Oktober 2020
U17 Athletiktag LLStp. Ruhr-West U17 Athletiktag LLStp. Ruhr-West
Samstag, 7. November 2020
100 Jahre Gelsenkirchen 100 Jahre Gelsenkirchen
Samstag, 14. November 2020
100 Jahre RV Blankenstein 100 Jahre RV Blankenstein
Freitag, 2. Juli 2021
100. Jahre RaB Essen 100. Jahre RaB Essen
Samstag, 21. August 2021
100 Jahre RV Bochum 100 Jahre RV Bochum

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen