• in Reih und Glied
    NW A19 Bilder der Woche
    ein seltener Anblick des Bootsplatzes am Beetzsee
    27.06.2019 10:21
  • KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48

Ausschreibung Trainerin / Trainer Rudern in Vollzeit

NW A10 Leistungssport News

Der Nordrhein-Westfälische Ruder-Verband sucht ab dem 01.07.2021

Trainerin / Trainer  in Vollzeit

für den Landesleistungsstützpunkt Ruhr-Ost.

15.04.2021 20:20

Trainerqualifizierung NWRV 2021

NW E10 Verband

Trainerqualifizierungen 2021

Der Vorstand des Nordrhein-Westfälischen Ruderverbandes (NWRV) möchte für seine Trainer*innen im Jahr 2021 ein attraktives Kursangebot bereitzustellen.

Die Digitalisierung und Abstützung auf webbasierte Fortbildungsformate ist in der C-Trainerqualifizierung seit fast drei Jahren ein wesentliches Element für den NWRV. Im Zusammenhang mit den noch immer anhaltenden Corona-bedingten Einschränkungen für Präsenzformate stellt sich diese Erfahrung als sehr nützlich heraus.

Hier finden Sie die Übersicht der Qualifizierungsmaßnahmen für 2021 und Links zu den Plattformen anderer Bildungsträger.

01.03.2021 20:16

FAQ DOSB F-Akademie Vereins-Mitgliederversammlungen Covid19-Gesetz

NW E10 Verband

am 17.12.2020 hat der Deutsche Bundestag Änderungen und Ergänzungen des Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht beschlossen, die am 28.02.2021 in Kraft treten werden. 

Die Führungsakdemie des DOSB hat eine umfassende Arbeitshilfe herausgegeben, in der auch Hilfestellungen bei hybriden und virtuellen Versammlungen eingearbeit sind.

31.01.2021 10:47

Vereins-/Schulprojekt "Theoriekurs für Steuer-/Obleute"

NW E10 Verband

Liebe Vereinsvorstände, Ruder-Protektoren und Ruder-AG-Leiter*innen,

Boote steuer - Verantwortung übernehmen!

Ab sofort können sich die Mitgliedsvereine des NW RV (einschl. Ruderriegen und Ruder-AGs) für einen  vereinsspezifischen, web-basierten Lernkurs für Steuer- und Obleute in SAMS anmelden. Der Kurs soll genutzt werden als Theorieanteil einer vereinseigenen Ausbildung von Steuer- und Obleuten. Den Vereinen, Ruderriegen und Ruder-AG's der Schulen steht für die theoretische Ausbildung von Kindern/Jugendlichen zu Steuer-/Obleuten (ca. 11 - 15 Jahre) ein weiterer, web-basierter und methodisch/ didaktisch angepasster Kurs für Kinder zur Verfügung.

Frank Baumgard

Mail: frank.baumgard@nwrv.org

mobil/WhatsApp: +49 1520 90 20 280

09.01.2021 10:43

Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium, tolles Crowdfunding für neues Bootshaus

NW S10 Schul-Rudern Berichte

Mehr als 300 gefaltete Papierboote füllten am Freitag, dem 26.03.2021, die Pausenhalle des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums in Bonn. Alle ruderbegeisterten Schüler*Innen bastelten ein Papierboot..

Das EMA Gymnasium Bonn startet auch mit Hilfe einer gelungenen Homepage eine tolle Crowdfunding Aktion für das neue Bootshaus, Chapeau und viel Erfolg !

16.04.2021 19:34

Schülerruderverband wird 100 Jahre

NW S10 Schul-Rudern Berichte

Die ältesten Schulrudervereine und -ruderriegen wurden bereits Ende des 19. Jahrhundert gegründet und die 125Jahr-Feiern stehen an. 

Der Schülerruderverband wurde "erst" 1921 gegründet und feiert somit dieses Jahr das 100järige Bestehen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

12.04.2021 11:52

Vollversammlung der Jugendleiter des NWRV am 15. März 2021

NW J10 Ruderjugend Berichte

Wir laden ein zur 44. Vollversammlung der Jugendleiter des Nordrhein-Westfälischen Ruder-Verbands am Montag, den 15. März 2021, um 20:00 Uhr. Die Vollversammlung wird online stattfinden. Aktualisiert am 22. Februar mit finaler Tagesordnung und Einwahldaten.

22.02.2021 22:06

Karl-Hanns Richartz, eine Legende im Schulrudern ist tot

NW P15 In Memoriam

Wer in den 70èr in NRW auf allgemeinen und Schul-Regatten startete, hatte es auf fast immer mit den Mülheimern der Otto-Pankok-Schule und der RRG Mülheim zu tun. Karl-Hanns Richartz, der Mentor und das Gesicht dieser Erfolge ist am 29.01.2021 im Alter von 87 Jahren gestorben.

Vor zwei Jahren gab es zum 120jährigen Bestehen der Ruderriege der Otto-Pankok-Schule ein Wiedersehen an alter Stelle. Begrüßt wurde Karl-Hanns Richartz von dem heutigen Direktor seiner Schule, Ulrich Stockem, selbst ehemaliger Leistungsruderer.

Der Nachruf kommt aus berufenem Munde, verfasst von Jürgen Drabat.  

08.02.2021 21:45

27.Corona-Update LSB NRW

NW E10 Verband

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kollegen*innen in den Verbänden und Bünden,

am Donnerstag hatten wir Ihnen die Beschlüsse von Bund und Ländern zur Kenntnis gegeben, am Freitag ist die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW veröffentlicht worden, die ab morgen, 2.11.2020, gilt:

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/201030_coronaschutzverordnung_vom_30._oktober_2020.pdf

Uns alle beschäftigen folgende Fragen:

I. Welcher Sport ist im November noch möglich?

II. Können die von Fachverbänden und Landessportbund NRW getragenen Sportschulen geöffnet bleiben?

III. Wie steht es um die Hilfsprogramme?

Komplex I: Welcher Sport ist im November noch möglich?

Folgende Erläuterungen der Staatskanzlei NRW zu den teilweise auslegungsfähigen Formulierungen der CoronaSchVO haben wir heute erhalten:

a. Welche Sportaktivitäten sind in § 9 (1) Satz 1 unter „Freizeit- und Amateursportbetrieb“ erfasst?

Unter Freizeit- und Amateurspielbetrieb ist der gesamte Trainings- und Wettkampfbetrieb zu verstehen.

b. Was ist in §9 (1) Satz 2 unter „Individualsport“ zu verstehen?

Unter Individualsport wird die selbstorganisierte, individuell betriebene Sportausübung verstanden. Ausgeschlossen ist jeglicher Kontaktsport. Der Individualsport in geschlossenen Räumlichkeiten, z. B. in Sporthallen, Gymnastikräumen oder ähnlichen Funktionsräumen, ist nicht gestattet (Achtung Ausnahme Reitsport! Siehe §9 (5) der CoronaSchVO). Auf Außensportanlagen und im öffentlichen Raum darf er ausgeübt werden. Die Abstandsregeln gemäß Paragraph 2 der CoronaSchVO sind in jedem Fall einzuhalten. Zulässig ist der Individualsport alleine, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstands, jedoch begrenzt auf zehn Personen.

c. Ist Individualsport auch als organisierter Trainingsbetrieb möglich?

Organisierter Trainings- und Sportbetrieb ist nicht gestattet, ebenso die Ausübung von Mannschaftssport.

d. Ist Mannschaftssport erlaubt?

Organisierter Trainings- und Sportbetrieb ist nicht gestattet, ebenso die Ausübung von Mannschaftssport.

Beispiele zu a. bis d.

·           Im Tennissport ist ein Einzel erlaubt, ein Doppel nicht, auch nicht mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes (Mannschaftssport).

·           Ein Golfplatz kann öffnen und an jedem Loch können z. B. maximal zwei Personen oder bis zu zehn Personen aus einem Hausstand spielen.

·           Das Lauftraining von zwei Spielern einer Spielsportmannschaft ist maximal zu zweit gestattet. Technikübungen mit dem Ball zu zweit sind gestattet.

·           Leichtathletische Disziplinen können alleine, zu zweit oder mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes betrieben werden.

·           Sport im Park, z.B. Yoga oder Pilates, alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstandes, ist gestattet.

e. Welche Mannschaften fallen unter die Ausnahmeregelungen des § 9 (3) für Profiligen?

Unter Profiligen werden Ligen/Mannschaften gefasst, deren Sportlerinnen und Sportler überwiegend ihren Lebensunterhalt aus dieser Tätigkeit bestreiten.

Anmerkung des Landessportbundes NRW: Prüfen Sie bitte als Verantwortliche für den Spielbetrieb einer Liga gewissenhaft, ob das o. g. Kriterium gegeben ist. In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an georg.westermann@lsb.nrw oder christoph.niessen@lsb.nrw . Wir werden dann schnellstmöglich eine Klärung beim Land zur Ihrer Anfrage erbitten.

f. Welche Sportler*innen können an den Bundes- und Landesstützpunkten nach § 9 (4) trainieren?

Das Training an den Bundes- und Landesstützpunkten ist in den olympischen Sportarten für die Kaderstufen OK, PK, EK, NK1, NK2 und im paralympischen Sport für die Kaderstufen PAK, PK, TK, NK1, NK2 sowohl im kontaktfreien Sport als auch im Kontaktsport in und auf den zum Stützpunkt gehörenden Sportanlagen zulässig. Die allgemeinen Regeln zum Hygieneschutz sind einzuhalten.

g. Ist die Durchführung von Rehabilitationssport in Vereinen möglich?

Nach § 12 (2) ist der Rehabilitationssport im Sportvereinen und im Fitnessstudios nicht gestattet. Er ist nur erlaubt, wenn er unter der Anleitung von Dienstleistern im Gesundheitswesen durchgeführt wird.

Komplex II: Können die von Fachverbänden und Landessportbund NRW getragenen Sportschulen geöffnet bleiben?

Hierzu können wir keine einheitliche Antwort geben. Der Landessportbund NRW wird seine beiden Sport- und Erlebnisdörfer sowie sein Sport- und Tagungszentrum ab morgen (2.11.2020) bis zum 30.11.2020 schließen. Grundlage unserer Entscheidung ist, dass angesichts der Ausführungen unter I. kaum noch eine Nutzung der Sportanlagen möglich ist und ein Betrieb schon deswegen keinen Sinn mehr macht. Außerdem sind nach §7 (1) 3. der CoronaSchVO Bildungsangebote des Sports untersagt.

Da, wo Landes- oder sogar Bundestützpunkte für Kaderathleten*innen in die Sportschulen von Fachverbänden integriert sind, stellt sich die Situation anders dar, siehe oben Frage f.

Limitierender Faktor für den Betrieb dürfte auch die Bewirtschaftung der Kantinen sein, die zwar allgemein zulässig ist, aber nach unserer Interpretation der CoronaSchVO wahrscheinlich mit weiteren Auflagen verbunden werden wird (z. B. nur zwei Personen pro Tisch).

Wir empfehlen den Schulträgern, als Grundlage für ihre Entscheidungen wie bisher in erster Linie eine Abstimmung mit den lokalen Behörden vorzunehmen.

Komplex III: Wie steht es um die Hilfsprogramme?

Das Land NRW ermöglicht derzeit zwei Hilfsprogramme für den organisierten Sport, die über den Landessportbund NRW abgewickelt werden.

1. Soforthilfe Sport des Landes NRW

Es sind noch Anträge bis 15.11.2020 möglich. Wir haben das Land gebeten, das Programm angesichts des erneuten Lockdowns nochmals und über den Jahreswechsel hinaus zu verlängern. Gefördert werden 60 Prozent von nachgewiesenen Unterdeckungen in einem Drei-Monats-Zeitraum, maximal 50 TSD Euro. Mehrfache Anträge in aufeinander folgenden Phasen des Förderprogramms sind möglich. Antragsberechtigt sind Vereine, Verbände und Bünde. Die Abwicklung erfolgt über das Förderportal des Landessportbundes NRW https://foerderportal.lsb-nrw.de/startseite .

2. Coronahilfe Profisport NRW

Ab heute, 1.11.2020, können Anträge über das Förderportal des Landessportbundes für die Coronahilfe Profisport NRW gestellt werden. Antragsberechtigt sind Vereine oder Spielbetriebsgesellschaften der Vierten Ligen, die aufgrund des Corona-bedingten Entfalls von Ticketeinnahmen in eine wirtschaftliche Notsituation geraten. Das Land Nordrhein-Westfalen kompensiert einen Teil dieses durch das Verbot von Zuschauerbesuchen verursachten Ausfalls von Ticketeinnahmen. Die Hilfe wird ab einem nachgewiesenen Einnahmeausfall von mindestens 2.500 Euro netto gewährt und ist auf maximal 60 Prozent des Netto-Einnahmeausfalls und maximal 800 TSD Euro begrenzt. Die Abwicklung erfolgt über das Förderportal des Landessportbundes NRW https://foerderportal.lsb-nrw.de/startseite .

Bundeshilfen

Zu den mit dem erneuten Lockdown angekündigten Bundeshilfen für schließungsbedingte Umsatzausfälle von Vereinen im Monat November liegen uns noch keine Informationen vor.

Liebe Sportfreunde,

wir arbeiten mit Hochdruck daran, der Politik Lösungen anzubieten, wie es mit einem verantwortungsvollen Sporttreiben ab dem 1.12.2020 weiter gehen kann. Auch unsere Forderung nach der Aufrechterhaltung des Schulsports und der außerunterrichtlichen Bewegungsangebote in Kindertagesstätten und in Schulen haben wir bereits nachdrücklich und schriftlich beim Ministerpräsidenten und bei unserer Sportstaatssekretärin platziert.

Bleiben Sie untereinander und mit uns im Gespräch, damit wir gemeinsam weiter für den Vereinssport in NRW kämpfen können. Wir setzen uns für Trotzdem Sport! ein. Bleiben Sie gesund und starten Sie morgen optimistisch in die Woche.

Mit freundlichem Gruß

Ihr                                Ihr

Stefan Klett                  Dr. Christoph Niessen

Präsident                      Vorstandsvorsitzender

Anhänge:

2020.10.30_coronaschutzverordnung_vom_30._oktober_2020.pdf (150 kB)

veröffentlicht am Sonntag, 1. November 2020 um 18:23; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 01.11.20 18:17

Termine

Samstag, 20. März 2021
Clever RC 50 Jahre Clever RC 50 Jahre
Samstag, 1. Mai 2021
Westfalen U17 Stützpunktmaßnahme Westfalen U17 Stützpunktmaßnahme
Samstag, 12. Juni 2021
MÜWA Köln 100 Jahre Fdstakt MÜWA Köln 100 Jahre Fdstakt
Samstag, 26. Juni 2021
29. Verbandstag des NW RV 29. Verbandstag des NW RV
Freitag, 2. Juli 2021
100. Jahre RaB Essen 100. Jahre RaB Essen
Samstag, 21. August 2021
100 Jahre RV Bochum 100 Jahre RV Bochum
Freitag, 15. Oktober 2021
65. Rudertag 65. Rudertag

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen / Veranstaltungen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen